travity reisecenter - Logo

 

Kerala, Karnataka, Goa. Drei wunderschöne Bundesstaaten im südlichen Indien die wir bei dieser Reise miteinander kombinieren. Kerala, ein wahrer Garten Eden mit üppiger Vegetation, bekannt für seine Gesundheitslehre des Ayurveda und den Backwaters, auf denen wir mit einem Hausboot unterwegs sind. Angrenzend im Norden der Bundesstaat Karnataka, der uns mit seiner Vielfalt beeindruckt. Alte Reliefs verzierte Temple, prachtvolle Maharadschda Paläste, üppige Reisfelder, fruchtbare Berghänge und Nationalparks mit dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Indiens indem viele Wildelefanten ihr zuhause finden. Karnataka ist natürlich auch bekannt für seine einzigartigen Bauwerke in Hampi, Mysore und Badami, welche wir auf unserer Reise ausgiebig kennen lernen werden. Unsere abwechslungsreiche Reise führt uns weiter nach Goa – ein kleines Juwel im südlichen Indien. Von Hippies in den sechziger Jahren beliebt, ziehen die schönen, weißen Sandstrände heute noch zahlreiche Besucher an. Goa ist der kleinste indische Bundesstaat und war rund 450 Jahre portugiesische Kolonie. Der portugiesische Einfluss ist heute noch in vielen Bauwerken sichtbar und zeigt sich auch im hohen katholischen Bevölkerungsanteil. Goa eignet sich ideal als Ziel für eine Badeverlängerung nach unserer Erlebnisreichen Tour.

Reisenummer 65606

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Indien: Erlebnisreisen - Faszination südliches Indien: Kerala - Karnataka - Goa

Kerala, Karnataka, Goa. Drei wunderschöne Bundesstaaten im südlichen Indien die wir bei dieser Reise miteinander kombinieren. Kerala, ein wahrer Garten Eden mit üppiger Vegetation, bekannt für seine Gesundheitslehre des Ayurveda und den Backwaters, auf denen wir mit einem Hausboot unterwegs sind. Angrenzend im Norden der Bundesstaat Karnataka, der uns mit seiner Vielfalt beeindruckt. Alte Reliefs verzierte Temple, prachtvolle Maharadschda Paläste, üppige Reisfelder, fruchtbare Berghänge und Nationalparks mit dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Indiens indem viele Wildelefanten ihr zuhause finden. Karnataka ist natürlich auch bekannt für seine einzigartigen Bauwerke in Hampi, Mysore und Badami, welche wir auf unserer Reise ausgiebig kennen lernen werden. Unsere abwechslungsreiche Reise führt uns weiter nach Goa – ein kleines Juwel im südlichen Indien. Von Hippies in den sechziger Jahren beliebt, ziehen die schönen, weißen Sandstrände heute noch zahlreiche Besucher an. Goa ist der kleinste indische Bundesstaat und war rund 450 Jahre portugiesische Kolonie. Der portugiesische Einfluss ist heute noch in vielen Bauwerken sichtbar und zeigt sich auch im hohen katholischen Bevölkerungsanteil. Goa eignet sich ideal als Ziel für eine Badeverlängerung nach unserer Erlebnisreichen Tour.

Karte

Highlights

  • Perfekter Mix dreier Bundesstaaten: Kerala, Karnataka und Goa
  • die Stadt Cochin mit ihrer kolonialen Vergangenheit
  • Tee- und Gewürzplantagen in den gebirgigen Western-Ghats
  • im Hausboot durch die romantischen Backwaters
  • Safari im Nilgiri-Nationalpark
  • Traumstrände in Goa
  • ausführliche Besichtigungen in Alt Goa mit seinen portugiesischen Bauten
  • Naturparadiese und kulturhistorische Höhepunkte
  • mit den Wayanad-Hügeln, der Gartenstadt Mysore und den Tempeln Belur und Halebid
  • UNESCO-Weltkulturerbe Hampi
  • Bade-/Ayurveda-Verlängerung in tropisch-üppiger Umgebung optional buchbar

Reiseverlauf

1. Tag: 15-Tage-Tour Abflug von Frankfurt am frühen Abend, Linienflug mit QATAR AIRWAYS via Doha nach Cochin. ()

2. Tag: Ankunft am Morgen in Cochin und Transfer zu unserem Hotel. Nach einer Ruhepause Stadtbesichtigung: St. Francis-Kirche, jüdisches Viertel mit der alten Synagoge, Mattancherry-Palast und die chinesischen Fischernetze. Abends Besuch einer Kulturvorführung im Greenix Theater mit verschiedenen klassischen indischen Tanzkünsten. (A)

3. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Alleppey und Einschiffung auf unsere Hausboote. Wir tuckern gemütlich durch die malerischen Lagunen und palmengesäumten Kanäle der Backwaters, vorbei an kleinen Dörfern. Übernachtung an Bord. (FMA)

4. Tag: Vormittags Ausschiffung in Alleppey und Fahrt zum Muzuris Heritage Circuit. In Chendamanagalam besuchen wir die jüdische Synagoge und den jüd. Friedhof. Nach einem Mittagessen im Dorf besuchen wir den Paliam Dutch-Palast, Paliam Nalukettu - eine typische traditionelle Heimstätte, sowie das jüdische Museum in der Paravur Synagoge. (FA)

5. Tag: Fahrt in die Hügel von Wayanad, bekannt für seine ursprüngliche Natur mit Nebelwäldern und Gewürzplantagen. Am frühen Abend Gelegenheit zu einem geführten Spaziergang. (FM)

6. Tag: Vormittags Besuch typischer Dörfer mit Gewürz- und Teeplantagen. Ein traditionelles Mittagessen wird uns auf Bananenblättern serviert. Anschließend Fahrt in ein Naturschutzgebiet in Nilgiri mit Safari und Tierbeobachtungen. (FMA)

7. Tag: Auf dem Weg nach Mysore fahren wir noch einmal durch das Nilgiri-Natuschutzgebiet. Nach der Ankunft in Mysore, Stadtbesichtigung mit dem gewaltigen Maharaja-Palast und dem Chamundi Hill mit dem großen Nandi Bullen. (FA)

8. Tag: Heute machen wir uns auf den Weg nach Hassan und besichtigen die Tempelstädte in Belur und Halebid - bekannt für ihren außergewöhnlichen Baustil aus Sandstein. Ein wahrer Höhepunkt der Hoyahala Architektur. Nicht ohne Grund gelten diese Tempel als eine der schönsten in ganz Indien. (FA)

9. Tag: Heute gilt es eine längere Strecke zu überwinden. Für den Weg nach Hospet benötigen wir etwa 6 Stunden. Unterwegs halten wir für eine Besichtigung am imposanten Chitradurga Fort. (FA)

10. Tag: Der ganze Tag steht uns für die Besichtigung von Hampi zur Verfügung. Die Stadt gleicht einem Freilicht-Museum und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sollte es die Zeit zulassen, besteht die Möglichkeit, eine Lippen Bären-Aufzuchtstation zu besuchen. (FA)

11. Tag: Auf unserer Fahrt nach Badami halten wir in Aihole und Pattadackal und besichtigen die außergewöhnlichen Tempelanlagen, die als die Wiege der Hinduistischen Tempelkultur bekannt sind. (FA)

12. Tag: Nach dem Frühstück Besichtigungen der Höhlentempel von Badami. Heute verlassen wir Karnataka und überqueren die Grenze zu Goa. Auf dem Weg dorthin halten wir am Belgaum-Fort. Am Abend erreichen wir unser Hotel in Goa. (FA)

13. Tag: Vormittags Besichtigungen in Goa mit seinen alten portugiesischen Bauwerken und der St. Catherine-Kapelle und der Basilika Bom Jesus. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung am Strand. (FA)

14. Tag: Ein Tag für individuelle Aktivitäten, beispielsweise für einen Strandaufenthalt oder für andere, optionale Unternehmungen (z.B Besuch des Hippie-Marktes in Anjuna). (FA)

15. Tag: Jede schöne Reise kommt zu einem Ende und wir verlassen heute den Sonnenstaat Goa. Transfer zum Flughafen kurz nach Mitternacht und Rückflug nach Frankfurt mit QATAR AIRWAYS wieder via Doha. ()

Reiseinformationen

Fußnote
* Vorschautermin s. S. 10

Highlights

  • Perfekter Mix dreier Bundesstaaten: Kerala, Karnataka und Goa
  • die Stadt Cochin mit ihrer kolonialen Vergangenheit
  • Tee- und Gewürzplantagen in den gebirgigen Western-Ghats
  • im Hausboot durch die romantischen Backwaters
  • Safari im Nilgiri-Nationalpark
  • Traumstrände in Goa
  • ausführliche Besichtigungen in Alt Goa mit seinen portugiesischen Bauten
  • Naturparadiese und kulturhistorische Höhepunkte
  • mit den Wayanad-Hügeln, der Gartenstadt Mysore und den Tempeln Belur und Halebid
  • UNESCO-Weltkulturerbe Hampi
  • Bade-/Ayurveda-Verlängerung in tropisch-üppiger Umgebung optional buchbar

Visum
Indien € 105,-

Impfungen
nicht vorgeschrieben

Individualreisen_Seiten_Hinweis
215

Private Anreise auf Anfrage
Privatreisen ab 2 Pers. auf Anfrage

Leistungen

  • Linienflüge mit QATAR AIRWAYS ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • Übernachtungen in den Hotels lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten: s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • alle Flughafensteuern und Gebühren
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung

Hotelübersicht
OrtHotelNächte

Cochin

THE TRIDENT *****

1

Alleppey Backwaters

HAUSBOOT

1

Cheruthuruthy

RIVER RETREAT ***

1

Wayanad

VYTHIRI VILLAGE *****

2

Mysore

SANDESH THE PRINCE

1

Hassan

HOSAYA VILLAGE ***

3

Hospet

ROYAL ORCHID ****

2

Badami

KRISHNA HERITAGE HOTEL

1

Goa

GOAN HERITAGE ***

3

Zuschläge
 Preis in Euro

Einzelzimmerzuschlag:

+ € 650,00

04 CH - Zuschläge Ferne Welten

Einzelzimmerzuschlag

+ 715.-

Veranstalter: IKARUS TOURS GmbH, Am Kaltenborn 49 - 51, 61462 Königstein

Termine

Termine

Indien: Erlebnisreisen - Faszination südliches Indien: Kerala - Karnataka - Goa

28.09.2017Donnerstag, 28. September 2017 - Donnerstag, 12. Oktober 2017
15 Tage / 14 Nächte

2990 EUR

 

28.09.2017Donnerstag, 28. September 2017 - Donnerstag, 12. Oktober 2017
15 Tage / 14 Nächte

3640 EUR

 

07.12.2017Donnerstag, 7. Dezember 2017 - Donnerstag, 21. Dezember 2017
15 Tage / 14 Nächte

2990 EUR

 

07.12.2017Donnerstag, 7. Dezember 2017 - Donnerstag, 21. Dezember 2017
15 Tage / 14 Nächte

3640 EUR

 

08.02.2018Donnerstag, 8. Februar 2018 - Donnerstag, 22. Februar 2018
15 Tage / 14 Nächte

2990 EUR

 

08.02.2018Donnerstag, 8. Februar 2018 - Donnerstag, 22. Februar 2018
15 Tage / 14 Nächte

3710 EUR

 

22.03.2018Donnerstag, 22. März 2018 - Donnerstag, 5. April 2018
15 Tage / 14 Nächte

2990 EUR

 

22.03.2018Donnerstag, 22. März 2018 - Donnerstag, 5. April 2018
15 Tage / 14 Nächte

3640 EUR

 

Links

Travity Reisecenter
Wickeder Hellweg 93
44319 Dortmund
Telefon 0231 17 69 88-5

Büroöffnungszeiten
Mo 1000-1300 1500-1800
Di 1000-1300 1500-1800
Mi 1000-1300 geschlossen
Do 1000-1300 1500-1800
Fr 1000-1300 1500-1800
Sa 1000-1300 geschlossen
Termine ausserhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung!

 

Ja, ich buche im Reisebüro!