travity reisecenter - Logo

 

Die Hawaii-Inseln sind ohne Widerspruch eines der absoluten touristischen Traumziele. Alle Inseln gehören zum landschaftlich Schönsten, zum Außerordentlichsten, was unsere Erde zu bieten hat. Auf diesen - z.T. noch aktiven - Vulkaninseln finden wir Südseestrände, tropische Regenwälder und Wasserfälle, freundliche polynesische Einwohner. Doch anders als die Inseln des Südpazifiks, die - weiter entfernt und weniger zugänglich - noch keinen Massentourismus kennen, empfängt Hawaii - insbesondere die Hauptinsel Oahu mit Honolulu und dem quirligen Waikiki-Strand - jedes Jahr viele Touristen, was eine entsprechende Infrastruktur mit Hotels, Restaurants, Entertainment und Inselverkehr zur Folge hat. Daher konzentrieren wir uns hauptsächlich auf die vier "anderen", weniger bekannten Inseln des Archipels, jede für sich einzigartig und faszinierend, und beziehen auch die ursprünglichste und am wenigsten besuchte Insel Molokai mit ein, die nur selten angeboten wird. Ausflüge, geleitet von einheimischen deutsch spr. Reiseleitern, die schon lange auf "ihrer" Insel leben und sie in- und auswendig kennen, wechseln sich mit programmfreien Zeiten ab. Überall gibt es eine gute Auswahl an Aktivitäten, die sich auf Wunsch individuell ergänzen lassen, von Wanderungen, Wassersport oder Golf bis zu unvergesslichen Rundflügen mit dem Hubschrauber. Dazu lockt die Entspannung an den zahlreichen schönen Stränden. Für Empfehlungen und Zusatzbuchungen steht die lokale Agentur gerne hilfreich zur Seite. Eine Tour für erfahrene Reisende, die keine ständige Reiseleitung benötigen und es schätzen, zusätzlich zu den geführten Rundfahrten, genügend Zeit für eigene Erkundungen zu haben.

Reisenummer 65629

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

USA: Erlebnisreisen - Grosse Hawaii-Rundreise

Die Hawaii-Inseln sind ohne Widerspruch eines der absoluten touristischen Traumziele. Alle Inseln gehören zum landschaftlich Schönsten, zum Außerordentlichsten, was unsere Erde zu bieten hat. Auf diesen - z.T. noch aktiven - Vulkaninseln finden wir Südseestrände, tropische Regenwälder und Wasserfälle, freundliche polynesische Einwohner. Doch anders als die Inseln des Südpazifiks, die - weiter entfernt und weniger zugänglich - noch keinen Massentourismus kennen, empfängt Hawaii - insbesondere die Hauptinsel Oahu mit Honolulu und dem quirligen Waikiki-Strand - jedes Jahr viele Touristen, was eine entsprechende Infrastruktur mit Hotels, Restaurants, Entertainment und Inselverkehr zur Folge hat. Daher konzentrieren wir uns hauptsächlich auf die vier "anderen", weniger bekannten Inseln des Archipels, jede für sich einzigartig und faszinierend, und beziehen auch die ursprünglichste und am wenigsten besuchte Insel Molokai mit ein, die nur selten angeboten wird. Ausflüge, geleitet von einheimischen deutsch spr. Reiseleitern, die schon lange auf "ihrer" Insel leben und sie in- und auswendig kennen, wechseln sich mit programmfreien Zeiten ab. Überall gibt es eine gute Auswahl an Aktivitäten, die sich auf Wunsch individuell ergänzen lassen, von Wanderungen, Wassersport oder Golf bis zu unvergesslichen Rundflügen mit dem Hubschrauber. Dazu lockt die Entspannung an den zahlreichen schönen Stränden. Für Empfehlungen und Zusatzbuchungen steht die lokale Agentur gerne hilfreich zur Seite. Eine Tour für erfahrene Reisende, die keine ständige Reiseleitung benötigen und es schätzen, zusätzlich zu den geführten Rundfahrten, genügend Zeit für eigene Erkundungen zu haben.

Karte

Highlights

  • Knapp drei Wochen auf den "Inseln des ewigen Frühlings"
  • Besuch der Großen Insel Hawaii ("Big Island"), vulkanisch geprägt, die "Garteninsel" Kauai mit dem Waimea Canyon und der NaPali-Küste, dem kontrastreichen Maui, dem unbekannten Molokai und zum Abschluss Oahu mit Waikiki
  • kleine Reisegruppe und individuelle Betreuung
  • einheimische, deutsch spr. Reiseleiter
  • Rundfahrten in klimatisierten Minibussen
  • Mischung aus geführten Ausflügen und Zeiten zur freien Verfügung
  • gut gelegene Hotels, meistens bewusst ohne Mahlzeiten, da diese vor Ort günstiger und vielfältiger zu erhalten sind
  • bequeme Anreise über Asien
  • individuelle Vor- und Nachprogramme möglich
  • für uns die optimale Reise zum Kennenlernen der ganzen Vielfalt Hawaiis

Der Waimea-Canyon, Hawaii

Reiseverlauf

1. Tag: 20-Tage-Tour Abends Abflug, Linienflug mit der KOREAN AIR Richtung Asien. ()

2. Tag: Nachmittags Ankunft in Seoul, eventuell bleibt Zeit für einen kurzen Abstecher in die Stadt auf einer geführten Rundfahrt. Abends Flug über die Datumsgrenze nach Hawaii. Die Ankunft in Honolulu erfolgt also noch am gleichen Vormittag. Der Vorteil der Anreise auf diesem Weg liegt auch darin, dass die Einreise in den USA nicht an der Westküste des Festlandes erfolgt, sondern direkt am gewünschten Ziel. Mittags kurzer Weiterflug nach Kona an der Westküste von Big Island. Die "Große Insel" wächst wegen des aktiven Vulkans Kilauea ständig. Ankunft nachmittags, Rest des Tages frei zur Akklimatisierung nach der Anreise. ()

3. Tag: Unser heutiger Halbtagesausflug beginnt mit einer Rundfahrt durch Kona, mit einem Schwerpunkt auf der Historie des Ortes. Wir sehen den Hulihee Palast und die alte Kirche. Anschließend Halt an einer Kaffeefarm, bevor es weitergeht zur "City of Refuge", einer alt-hawaiianischen Kultstätte, und zur "Painted Church". Bei dem rustikal-romantischen Ort Captain Cook genießen wir einen Blick auf die Kealekekua Bucht, wo der berühmte Kapitän 1778 zuerst an Land ging und später auch getötet wurde. Anschließend Rückkehr zum Hotel. ()

4. Tag: Ganztagesausflug zum Volcanoes National Park mit dem aktivsten Vulkan der Erde, dem Kilauea. Beobachtung möglicher vulkanischer Aktivitäten im Gebiet der Halemaumau und Kilauea Iki Krater. Nach dem Besuch des Vulkanparks halten wir an einer Orchideengärtnerei und einer Macadamia Nuss Farm, bevor wir in Hilo ankommen. Wir erkunden die Akaka-Wasserfälle, 135 m hoch und von tropischem Dschungel umgeben, mit üppiger Vegetation, ein Orchideen-Paradies. Weiter entlang der Hamakua-Küste, wir genießen den Blick über das Waipio-Tal, auch Tal der Könige genannt - die Wiege der hawaiianischen Kultur. An der Westflanke des Vulkans Mouna Kea entlang erreichen wir anschließend Waimea, wo die größte Ranch der USA liegt. Rückfahrt nach Kona entlang der schönen Strände der Kohala Küste. ()

5. Tag: Zur freien Verfügung. Gelegenheit für individuelle Erkundungen der Westküste oder für erholsame Stunden an den Stränden Konas, welches mit seinem trockenen Klima fast täglichen Sonnenschein garantiert. Kailua-Kona bietet zudem viele Restaurants und Shoppingmöglichkeiten. ()

6. Tag: Kurze Fahrt zum Flughafen, Flug zur nördlich gelegenen Insel Kauai (3 Nächte). Die grüne "Garteninsel" bietet auf kleinem Raum eine überwältigende Landschaftsvielfalt: Wasserfälle und Klippen, tropische Vegetation, gewaltige Schluchten und eine der aufregendsten Küstenszenerien überhaupt. Eventuell nachmittags Gelegenheit zu einem Hubschrauber-Rundflug über den Canyon und die NaPali-Coast entlang, einmalige Blicke auf diese sonst kaum zugänglichen Landschaften (sollte dieser Flug heute zeitlich nicht mehr machbar sein, kann er an einem der folgenden Tage nachgeholt werden). ()

7. Tag: Zunächst zum "Spouting Horn", einem Meeresgeysir an der Poipu-Küste. Anschließend zum farbenprächtigen Waimea Canyon, dem "Grand Canyon des Pazifik", der sich in vielfältigsten Rot- und Brauntönen zeigt. Viele Aussichtspunkte bieten herrliche Weitblicke und Fotomotive. ()

8. Tag: Fahrt an die Nordküste, zur Hanalei-Bay und zur Kee Beach. Von dort aus Gelegenheit für eine Wanderung auf eigene Faust ein Stück die dramatische, farbenfrohe NaPali-Steilküste entlang - Shooting-Spot für zahlreiche Filme. ()

9. Tag: Kurzer Flug zur Insel Maui. Nach der Ankunft beginnt unser Ausflug in den Norden der Insel, unter anderem in das Kahakuloa-Tal, wo die Hawaiianer schon vor 1.500 Jahren lebten, und wo der traditionelle Lebensstil weitgehend erhalten blieb. Wir sehen Spuren der früheren Zivilisation und überlieferter Legenden, unberührte Wälder, kristallklare Wasserwege und Taro-Felder. Danach ein Abstecher ins Iao Valley, kurze Wanderung durch das lauschig grüne Tal. Es folgt ein Rundgang durch die ehemalige Walfängerstadt Lahaina. Anschließend weiter zu unserem Hotel (4 Nächte). ()

10. Tag: Unsere heutige Rundfahrt führt zunächst zum Aussichtspunkt Papawai, herrlicher Rundumblick von Lanai über Kaaholawe, Molokini und Süd-Maui bis zum Haleakala und in das zentrale Tal der Insel. Weiter zum Kealia Pond. Von einem Boardwalk aus können hier seltene und endemische Vögel beobachtet werden. Über das Künstlerstädtchen Makawao geht es nach Wailuku, wo wir Einblicke in die Geschichte Hawaiis erhalten. Zum Abschluss besuchen wir eine ehemalige Plantage, wo wir die Vielfalt der tropischen Fauna erleben. ()

11. Tag: Ganztägige Inselrundfahrt. Die urtümliche Ostküste entlang nach Hana, wir sehen die "Seven Sacred Pools", die stufenförmig zum Meer hin abfallen. Faszinierende Regenwald- und Steilküstenlandschaften mit zahllosen Wasserfällen, idyllischen Tälern und vergessenen hawaiianischen Dörfern. ()

12. Tag: Ein Tag zur freien Verfügung, für individuelle Touren über die Insel oder zum Genießen der schönen Strände, für die Maui bekannt ist. Auch weltberühmte Golfplätze befinden sich hier. ()

13. Tag: Morgens Fährüberfahrt nach Molokai, eine der menschenleersten und ursprünglichsten aller Hawaii-Inseln, mit dem längsten weißsandigen Strand, der Papohaku-Beach. Molokai wird viel weniger besucht als die anderen Inseln des Archipels und konnte so am Besten ihren alten Traditionen treu bleiben. Nach der Ankunft Fahrt zur Ostspitze der Insel und Besuch des üppig grünen Halawa Valley, welches mit seinen versteckten Tempeln und gewaltigen Wasserfällen eine der historischsten Stätten Hawaiis ist. Unterwegs Stopp im Palaau State Park. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, eine Übernachtung auf Molokai. ()

14. Tag: Morgens noch ein paar freie Stunden auf Molokai. Mittags Flug nach Honolulu auf der Hauptinsel Oahu, unser Hotel in Gehweite des Waikiki-Beach. Nachmittags Zeit für einen Bummel an diesem quirligen Strand - ein Erlebnis für sich. ()

15. Tag: Zur freien Verfügung, z.B. für einen Besuch des Polynesischen Kulturzentrums, welches unser Bild von der althergebrachten Kultur und Lebensweise der Polynesier abrundet (optional, englischsprachig). Aktive können auch eine Wanderung auf den Diamond Head Krater unternehmen, oder einen Abstecher in die Hanauma-Bay machen, unweit von Waikiki gelegen und ein beliebtes Schnorchelrevier. ()

16. Tag: Insel-Rundfahrt auf Oahu, der Hauptinsel des Archipels. Es geht zunächst die östliche Küste entlang der Strände und über die Nordküste, bekannt für ihre Surf-Strände, durch das bergige Inselinnere zurück nach Honolulu. Wir halten an verschiedenen Aussichtspunkten. Auf dem Weg der Diamond Head Krater, die Hanauma-Bucht, Zuckerrohr- und Ananasfelder und gemütliche Küstenorte. ()

17. Tag: Heute kein festes Programm. Unternehmungslustige machen eine Fahrt auf eigene Faust mit dem Mietwagen über die Insel, z.B. zu den berühmten Surf-Stränden im Norden Oahus. Alternativ freie Zeit zum Genießen der vielfältigen Strände oder zum Shopping. Gerade auf Oahu gibt es die größte Auswahl an Ausflugsmöglichkeiten und viele größere und kleinere Einkaufszentren. ()

18. Tag: Mittags Rückflug in westlicher Richtung nach Asien. Durch den Überflug der Datumsgrenze "Verlust" eines Tages, trotz überschaubarer Flugdauer. (F)

19. Tag: Nachmittags Ankunft in Seoul, Übernachtung in einem komfortablen Hotel in Flughafennähe (in Seoul keine Betreuung). ()

20. Tag: Am frühen Nachmittag Rückflug nach Deutschland, Ankunft in Frankfurt am frühen Abend. ()

Reiseinformationen

Fußnote
* Vorschautermin s. S. 10 Termine 753315-01, -02, -05, -06, -07 sowie 853315-01 und -02 mit garantierter Durchführung. Reise -09 mit geänderten Flugtagen.

Garantierte Durchführung vieler Termine

Highlights

  • Knapp drei Wochen auf den "Inseln des ewigen Frühlings"
  • Besuch der Großen Insel Hawaii ("Big Island"), vulkanisch geprägt, die "Garteninsel" Kauai mit dem Waimea Canyon und der NaPali-Küste, dem kontrastreichen Maui, dem unbekannten Molokai und zum Abschluss Oahu mit Waikiki
  • kleine Reisegruppe und individuelle Betreuung
  • einheimische, deutsch spr. Reiseleiter
  • Rundfahrten in klimatisierten Minibussen
  • Mischung aus geführten Ausflügen und Zeiten zur freien Verfügung
  • gut gelegene Hotels, meistens bewusst ohne Mahlzeiten, da diese vor Ort günstiger und vielfältiger zu erhalten sind
  • bequeme Anreise über Asien
  • individuelle Vor- und Nachprogramme möglich
  • für uns die optimale Reise zum Kennenlernen der ganzen Vielfalt Hawaiis

Visum
meist nicht erforderl., USA: ESTA US$ 14,-

Impfungen
nicht vorgeschrieben

Individualreisen_Seiten_Hinweis
73

Private Anreise auf Anfrage
Privatreisen ab 2 Pers. auf Anfrage

Leistungen

  • Linienflüge mit KOREAN AIR ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren, innerhawaiianische Flüge
  • innerdt. Bahnanreise ab/bis Heimatbahnhof
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskategorie) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • örtliche, deutsch spr. Reiseleitung durch Fahrer/Reiseleiter während der Ausflüge, in Seoul ohne Reiseleitung

Hotelübersicht
OrtHotelNächte
Big Island

ROYAL KONA RESORT ***

4
Kauai

ASTON ISLANDER ***

3
Maui

PIONEER INN ***

4
Molokai

HOTEL MOLOKAI **

1
Oahu

HYATT PLACE ***

4
Seoul

BEST WESTERN

1
Zuschläge
 Preis in Euro
Einzelzimmerzuschlag:

€ 1.820,-

04 CH - Zuschläge Ferne Welten

Einzelzimmerzuschlag:

+ CHF 2.005,-

Veranstalter: IKARUS TOURS GmbH, Am Kaltenborn 49 - 51, 61462 Königstein

Termine

Termine

USA: Erlebnisreisen - Grosse Hawaii-Rundreise

22.12.2017Freitag, 22. Dezember 2017 - Mittwoch, 10. Januar 2018
20 Tage / 19 Nächte

5990 EUR

 

22.12.2017Freitag, 22. Dezember 2017 - Mittwoch, 10. Januar 2018
20 Tage / 19 Nächte

7810 EUR

 

17.02.2018Samstag, 17. Februar 2018 - Donnerstag, 8. März 2018
20 Tage / 19 Nächte

5650 EUR

 

17.02.2018Samstag, 17. Februar 2018 - Donnerstag, 8. März 2018
20 Tage / 19 Nächte

7470 EUR

 

24.03.2018Samstag, 24. März 2018 - Donnerstag, 12. April 2018
20 Tage / 19 Nächte

5650 EUR

 

24.03.2018Samstag, 24. März 2018 - Donnerstag, 12. April 2018
20 Tage / 19 Nächte

7470 EUR

 

Links

Travity Reisecenter
Wickeder Hellweg 93
44319 Dortmund
Telefon 0231 17 69 88-5

Büroöffnungszeiten
Mo 1000-1300 1500-1800
Di 1000-1300 1500-1800
Mi 1000-1300 geschlossen
Do 1000-1300 1500-1800
Fr 1000-1300 1500-1800
Sa 1000-1300 geschlossen
Termine ausserhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung!

 

Ja, ich buche im Reisebüro!