travity reisecenter - Logo

 

Das für diese Reise eingesetzte Schiff, die "MS TSCHECHOV" fährt unter russischer Flagge, wurde 1978 in Österreich gebaut (Projekt Q-056) und in den letzten Jahren kontinuierlich renoviert. Mit einer max. Kapazität von 186 Passagieren und 90 Mann Besatzung, bietet es den Komfort eines guten ***+ Standards. Auf den drei Passagierdecks befinden sich insgesamt 82 Doppelbettkabinen (ca. 9-11qm), 14 Einzelkabinen (ca. 9 -11qm), zwei Suiten sowie eine Junior-Suite (ca. 20-25qm). Alle von uns angebotenen Kabinen sind Außenkabinen mit großen zu öffnenden Panoramafenstern und mit individuell regulierbarer Klimaanlage/Heizung, Dusche/WC und Bordradio. Das Schiff verfügt über ein Panoramarestaurant, das kontinentale und russische Küche, kombiniert mit Spezialitäten aus den umliegenden Regionen, anbietet, zwei Bars (davon eine Poolbar auf dem Bootsdeck), Souvenirshop, Friseur-Salon, Sauna, Konferenzsaal, Wäscheservice sowie ein großes Sonnendeck. Ein Arzt ist an Bord. Die Bordsprache ist Englisch, die Ausflüge auch in Deutsch. Keine Kleiderordnung, was zur entspannten Atmosphäre an Bord beiträgt. Bitte beachten Sie, dass wir diese Reise in Kooperation mit anderen Veranstaltern durchführen (s.S.10), es handelt sich also um keine geschlossene IKARUS-Gruppe und es gibt keinen eigenen IKARUS-Reiseleiter an Bord. Für die Landausflüge werden alle deutsch sprachigen Gäste in mehrere Gruppen aufgeteilt und erhalten einen örtlichen, deutsch sprechenden Führer. Programmänderungen aus technischen und witterungsbedingten Gründen vorbehalten.

Reisenummer 65730

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Russland: Hochsee-Kreuzfahrten - Klassische Wolga-Kreuzfahrt

Das für diese Reise eingesetzte Schiff, die "MS TSCHECHOV" fährt unter russischer Flagge, wurde 1978 in Österreich gebaut (Projekt Q-056) und in den letzten Jahren kontinuierlich renoviert. Mit einer max. Kapazität von 186 Passagieren und 90 Mann Besatzung, bietet es den Komfort eines guten ***+ Standards. Auf den drei Passagierdecks befinden sich insgesamt 82 Doppelbettkabinen (ca. 9-11qm), 14 Einzelkabinen (ca. 9 -11qm), zwei Suiten sowie eine Junior-Suite (ca. 20-25qm). Alle von uns angebotenen Kabinen sind Außenkabinen mit großen zu öffnenden Panoramafenstern und mit individuell regulierbarer Klimaanlage/Heizung, Dusche/WC und Bordradio. Das Schiff verfügt über ein Panoramarestaurant, das kontinentale und russische Küche, kombiniert mit Spezialitäten aus den umliegenden Regionen, anbietet, zwei Bars (davon eine Poolbar auf dem Bootsdeck), Souvenirshop, Friseur-Salon, Sauna, Konferenzsaal, Wäscheservice sowie ein großes Sonnendeck. Ein Arzt ist an Bord. Die Bordsprache ist Englisch, die Ausflüge auch in Deutsch. Keine Kleiderordnung, was zur entspannten Atmosphäre an Bord beiträgt. Bitte beachten Sie, dass wir diese Reise in Kooperation mit anderen Veranstaltern durchführen (s.S.10), es handelt sich also um keine geschlossene IKARUS-Gruppe und es gibt keinen eigenen IKARUS-Reiseleiter an Bord. Für die Landausflüge werden alle deutsch sprachigen Gäste in mehrere Gruppen aufgeteilt und erhalten einen örtlichen, deutsch sprechenden Führer. Programmänderungen aus technischen und witterungsbedingten Gründen vorbehalten.

Karte

Highlights

  • Klassische Fluss- und Seen-Kreuzfahrt zwischen Moskau und St. Petersburg
  • 11 Tage auf einem Schiff zwischen den beiden russischen Kapitalen
  • ausreichend Zeit, beide Städte ausführlich kennen zu lernen
  • dazwischen auf der Wolga und den karelischen Seen unterwegs
  • Reisen mit hohem Erholungswert ohne lästiges Kofferpacken
  • ein ***+Schiff mit gutem Standard
  • ausführliches Ausflugspaket mit acht Ausflügen bereits inklusive
  • breites Angebot an optionalen Ausflügen vor Ort buchbar

Reiseverlauf

1. Tag: 11-Tage-Tour Im Laufe des Tages Linienflug nach Moskau. Abholung am Flughafen und individueller Transfer zu unserem Schiff MS TSCHECHOV, Bezug der Kabinen. Begrüßungs-Abendessen an Bord. (A)

2. Tag: Vorm. ausführliche Stadtrundfahrt* durch die pulsierende russische Hauptstadt: Roter Platz mit Basiliuskathedrale, Bolshoj-Theater, das Ufer des Moskwa-Flusses, dann zur neuen Christi-Erlöser-Kathedrale. Weiter zu den Sperlingsbergen mit herrlichem Panoramablick über die ganze Stadt. Schließlich das Neujungfrauenkloster und der Memorialkomplex "Poklonnaja gora" im Siegespark, der an den Großen Vaterländischen Krieg erinnert. Nachm. Gelegenheit zur Teilnahme an den optionalen Ausflügen. (FMA)

3. Tag: Vorm. Rundgang auf dem Kremlgelände mit Innenbesichtigung von drei Kathedralen, der Zarenkrone und Zarenglocke*. Nachm. weitere optionale Ausflüge buchbar. Gegen Abend beginnt die Flusskreuzfahrt. (FMA)

4. Tag: Nach der Passage des Moskau-Wolga-Kanals kommen wir auf die obere Wolga. Unser erster Landgang gegen Mittag in Uglitsch, zum sog. Goldenen Ring gehörend. Zu Fuß entlang des Flussufers bis zum Kreml mit der Dimitrij-Blutkirche*. Gegen Abend Weiterfahrt. (FMA)

5. Tag: Am späten Vormittag erreichen wir heute Jaroslavl. Besichtigung des Erlöser-Verklärungskloster (16.-17. Jhd.) und der Prophet-Elias Kirche (17. Jhd.).* Anschließ. ein Spaziergang in der Fußgängerzone, mit dem ersten in Russland gebauten Theater. Abends heißt es dann wieder ‚Leinen Los’. (FMA)

6. Tag: Am späten Vorm. legen wir bei der Siedlung Goritzy an. Fahrt mit dem Bus zur Besichtigung des Kirillo-Bjeloserskij-Klosters*, mit seiner beeindruckenden Mauer und mit 12ha das flächenmäßig größte in Russland. Weiterfahrt am Nachm. und nachts Einfahrt in den Onega-See. (FMA)

7. Tag: Am späten Nachm. erreichen wir die Insel Kishi, die größte Insel im Onega-See. Besichtigung des Freilichtmuseums für Holzbaukunst mit alten Bauernhäusern, einer Mühle und Schmiede sowie der Christi-Verklärungskirche (UNESCO-Weltkulturerbe) mit ihren 22 Kuppeln und der Mariä-Schutz-Kirche.* Weiterfahrt am Abend durch die herrliche karelische Seenlandschaft. (FMA)

8. Tag: Der Onega- und Ladoga-See sind durch den malerischen Fluss Swir miteinander verbunden, der so schmal ist, dass die Ufer zu beiden Seiten dicht an unser Schiff heranrücken. Gegen Mittag Halt an einer grünen Anlegestelle in Mandrogy/Svirstroj (abhängig von technischen Gegebenheiten), einem im russischen Stil nachgebauten Dorf. Bei schönem Wetter ein Schaschlikessen an Land mit Folkloreschau. Am frühen Abend zurück an Bord, bevor wir in den Ladogasee einfahren. (FMA)

9. Tag: Morgens Ankunft in St. Petersburg. Hier bleiben wir drei Tage. Als Basis dient unser Schiff im Flusshafen. Vorm. eine Stadtrundfahrt* durch das "Venedig des Nordens" mit: Wassilij-Insel, Universität, Denkmal Peter I., Isaaks-Platz mit Kathedrale, Schloss-Platz mit Winterpalast, Kunstpalast, Marsfeld, Blutskirche, Panzerkreuzer "Aurora", Smolny-Kathedrale, Peter-Paul-Festung (alles von außen) und die berühmte Haupt- und Geschäftsstraße Nevskij-Prospekt. Nachm. Gelegenheit für die Teilnahme an den optionalen Ausflügen. (FMA)

10. Tag: Vorm. halbtägiger Besuch in der berühmten Eremitage*, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt, mit einem Überblick über die umfassende Kunstsammlung. Nachm. weitere optionale Angebote wie z.B. ein Ausflug zum 20 km entf. Zarenschloss Puschkin, der einstigen Sommerresidenz mit dem Katharinenpalast und dem restaurierten Bernsteinzimmer. Oder ein fakultativer Ausflug nach Peterhof, die schöne Zarenresidenz mit den berühmten Parkanlagen mit Wasserspielen. Abends Abschiedsdinner an Bord. (FMA)

11. Tag: Nach dem Frühstück Ausschiffung und je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen. (F)

Reiseinformationen

Fußnote
Es sind nur noch die grün markierten Termine in umgekehrter Richtung St. Petersburg-Moskau mit einem Tag kürzer (10-Tage/9 Nächte) ohne den Stopp in Jaroslawl verfügbar (sonst identischer Reiseverlauf).

Highlights

  • Klassische Fluss- und Seen-Kreuzfahrt zwischen Moskau und St. Petersburg
  • 11 Tage auf einem Schiff zwischen den beiden russischen Kapitalen
  • ausreichend Zeit, beide Städte ausführlich kennen zu lernen
  • dazwischen auf der Wolga und den karelischen Seen unterwegs
  • Reisen mit hohem Erholungswert ohne lästiges Kofferpacken
  • ein ***+Schiff mit gutem Standard
  • ausführliches Ausflugspaket mit acht Ausflügen bereits inklusive
  • breites Angebot an optionalen Ausflügen vor Ort buchbar

Visum
Russland: € 85,- (Einholung durch IKARUS TOURS)

Private Anreise auf Anfrage

Leistungen

  • Linienflüge mit AEROFLOT ab/bis verschied. dt. Flughäfen inkl. Steuern und Gebühren
  • Kreuzfahrt lt. Tourverlauf in der gebuchten Kabinenkategorie (Grundpreis: 2-Bettkabine Hauptdeck)
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Ausflugs und Besichtigungsprogramm lt. Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder (acht Ausflüge inklusive)
  • individuelle Transfers bei An- und Abreise
  • Ausflüge in einem modernen Reisebus mit örtlich, deutsch spr. Reiseleitung
  • alle Hafengebühren
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • internationale Kreuzfahrtleitung, englisch spr.

Zuschläge
 Preis in Euro

in 2-Bett-Kabine Oberdeck:

+ € 140,-

in 2-Bett-Kabine Bootsdeck:

+ € 260,-

Einzelkabinenzuschlag (vom Grundpreis):

EK Oberdeck:

+ € 760,-

EK Bootsdeck:

+ € 930,-

Flüge mit LUFTHANSA ab/bis versch. deutschen Flughäfen:

a.A.

innerdt. Bahnanreise (Rail & Fly):

+ € 86,-

Veranstalter: IKARUS TOURS GmbH, Am Kaltenborn 49 - 51, 61462 Königstein

Termine

Termine

Russland: Hochsee-Kreuzfahrten - Klassische Wolga-Kreuzfahrt

03.09.2017Sonntag, 3. September 2017 - Mittwoch, 13. September 2017
11 Tage / 10 Nächte

1690 EUR

 

Links

Travity Reisecenter
Wickeder Hellweg 93
44319 Dortmund
Telefon 0231 17 69 88-5

Büroöffnungszeiten
Mo 1000-1300 1500-1800
Di 1000-1300 1500-1800
Mi 1000-1300 geschlossen
Do 1000-1300 1500-1800
Fr 1000-1300 1500-1800
Sa 1000-1300 geschlossen
Termine ausserhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung!

 

Ja, ich buche im Reisebüro!