travity reisecenter - Logo

 

Auf unserer Route durch die Baffin Bay, den weiten Meeresarm zwischen Grönland und Kanadischer Arktis beobachten wir bei unseren Anlandungen Seevögel, Walrosse und Wale. Wir hoffen auf ein „Treffen“ mit König Arktos um ihn auf seinen Streifzügen beobachten zu können. Überwältigende Landschaften und kulturelle Vielfalt wird uns auf dieser Reise in den Bann ziehen. Wir durchqueren die Baffin Bay und erreichen den Westen Grönlands – die eisige Seite, der größten Insel der Erde. Grandiose Eisformationen erwarten uns in der Diskobucht - Eisberge, die bereits eine abenteuerliche Reise hinter sich haben. Vom kalbenden Sermeq Kujalleq Gletscher treiben sie den Ilulissat Fjord entlang bis in die Diskobucht.

Reisenummer 65785

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Arktis: Expeditions-Kreuzfahrten - MS SEA ADVENTURER: Westgrönland und Kanada

Auf unserer Route durch die Baffin Bay, den weiten Meeresarm zwischen Grönland und Kanadischer Arktis beobachten wir bei unseren Anlandungen Seevögel, Walrosse und Wale. Wir hoffen auf ein „Treffen“ mit König Arktos um ihn auf seinen Streifzügen beobachten zu können. Überwältigende Landschaften und kulturelle Vielfalt wird uns auf dieser Reise in den Bann ziehen. Wir durchqueren die Baffin Bay und erreichen den Westen Grönlands – die eisige Seite, der größten Insel der Erde. Grandiose Eisformationen erwarten uns in der Diskobucht - Eisberge, die bereits eine abenteuerliche Reise hinter sich haben. Vom kalbenden Sermeq Kujalleq Gletscher treiben sie den Ilulissat Fjord entlang bis in die Diskobucht.

Karte

Highlights

  • Bordsprache: Englisch
  • Diskobucht mit ihren außergewöhnlichen Eisformationen
  • Baffin Island: Höhepunkte der Kanadischen Arktis
  • Zodiac Fahrten in einer einzigartigen Gletscherwelt

Reiseverlauf

1. Tag: 13-Tage-Tour Flug von Frankfurt nach Ottawa. Transfer zum Hotel. Bis zum Abend bleibt Zeit die Stadt zu erkunden. ()

2. Tag: Nach dem Frühstück nehmen wir den Charterflug nach Iqaluit, wo unser Abenteuer beginnt. Nach der Einschiffung machen wir uns mit unserem Schiff vertraut und beobachten schon kurz nach dem Auslaufen viele Seevögel. (FA)

3. Tag: Die Insel befindet sich an der Südküste der Baffin Insel und ist unbewohnt. Wir hoffen, das wir hier viele Tiere beobachten können, u. a. Walrosse. Mit etwas Glück begegnet uns hier auch der König der arktischen Tierwelt: der Eisbär. Es heißt also stets: Augen offen halten. (FMA)

4. Tag: Die kleine Ortschaft Pangnirtung liegt eingebettet zwischen den rauen und frostigen Gipfeln des Mount Duval am Mund des malerischen Pangnirtung Fjord, welcher hier mit dem Cumberland Sund verschmilzt. Die hier ansässigen Inuit präsentieren uns Ihr abwechslungsreiches Kunstgewerbe. (FMA)

5.-6. Tag: Weiter geht es Richtung Süden. Vor Bord aus genießen wir den Blick auf die Baffin Bay. Wir erholen uns an Bord und informieren uns bei den Vorträgen des Expeditionsteams. Wir umfahren die Cumberland Peninsula und lassen die Wetterverhältnisse entscheiden wo wir eine geschützte Anlandung unternehmen können. (FMA)

7. Tag: 450 Kilometer entfernt vom Polarkreis fahren wir in den Sam Ford Fjord. Ungeheure steile Felswände umgeben das Gewässer. Diese steilen Felswände sind sehr populär bei Kletterern, die sich hier eine besondere Herausforderung stellen. Außerdem bestaunen wir die außergewöhnliche Gletscherwelt zwischen den steilen Granit Cliffs. (FMA)

8. Tag: Am Vormittag besuchen wir die ehemalige Siedlung von Qilaqitsoq, wo im Jahr 1972 eine grausige Entdeckung gemacht wurde: zwei Gräber mit acht vollbekleideten Mumien aus dem 15ten Jahrhundert. Die Überreste von vier der Mumien befinden sich im Grönländischen Nationalmuseum in Nuuk. Mittags erreichen wir Uummannaq, eine Inuit Siedlung mit ca. 1200 Einwohnern. (FMA)

9. Tag: Nur wenige Orte in Grönland sind so atemberaubend schön wie der Eqi Gletscher, der 80 km nördlich von Ilulissat in den Fjord ausläuft. Hier können wir hautnah miterleben wie große Eisbrocken donnernd ins Meer stürzen. (FMA)

10. Tag: Am Morgen erreichen wir Ilulissat in der sagenumwobenen Diskobucht. Der grönländische Name bedeutet „Eisberge“. Ilulissat liegt nämlich an der Mündung des Ilulissat-Eisfjords, auf dem eine Unmenge gigantischer Eisberge treiben. Das Eis bricht vom Gletscher Sermeq Kujalleq ab und stürzt in den Fjord. Ein faszinierendes Schauspiel, bei dem diese unglaublichen Eisberge entstehen. Sermeq Kujalleq zählt zu den produktivsten Gletschern der nördlichen Hemisphäre. (FMA)

11. Tag: Umgeben von Fjorden und Gebirgen erreichen wir das malerische Dörfchen Itilleq. Wir haben die Gelegenheit die kleine Gemeinde zu erkunden und etwas über die Einheimischen und ihre Traditionen zu lernen. (FMA)

12. Tag: Am Morgen erreichen wir den 190 km langen Kangerlussuaq Fjord und die gleichnamige Stadt Kangerlussuaq. Nach der Ausschiffung fliegen wir nach Kopenhagen wo wir einmal übernachten. (F)

13. Tag: Heute erfolgt der Rückflug nach Deutschland. (F)

Reiseinformationen

Highlights

  • Bordsprache: Englisch
  • Diskobucht mit ihren außergewöhnlichen Eisformationen
  • Baffin Island: Höhepunkte der Kanadischen Arktis
  • Zodiac Fahrten in einer einzigartigen Gletscherwelt

Hinweise

Kabinenkategorien
Kat. A = Dreibettkabine, Bullauge, Hauptdeck Kat. B = Zweibettkabine, Bullauge, Unterdeck Kat. C = Zweibettkabine, Bullauge, Hauptdeck Kat. D = Zweibettkabine, Fenster, Hauptdeck Kat. E = Superiorkabine, Fenster, Oberdeck Kat. F = Deluxekabine, Fenster, Ober-/Kapitänsdeck Kat. G = Suite, Kapitänsdeck Alle Kabinen mit Dusche/WC.

Private Anreise auf Anfrage
Privatreisen ab 2 Pers. auf Anfrage

Leistungen

  • Flug mit AIR CANADA von Frankfurt nach Ottawa inkl. Steuern und Gebühren
  • Flug mit LUFTHANSA von Kangerlussuaq über Kopenhagen nach Frankfurt
  • Charterflug von Ottawa nach Iqualuit
  • Hotelübernachtungen vor/nach der Seereise lt. Tourverlauf
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord
  • Transfers lt. Tourverlauf
  • alle Landgänge und Zodiacfahrten während der Seereise
  • erfahrenes Expeditionsteam an Bord
  • informative Lektorenvorträge zu Flora, Fauna und Gebiet
  • wetterfester Expeditionsparka
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • Reiserucksack

CH - Kreuzfahrten - Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag Landprogramm+ CHF 275,-

Kreuzfahrten - Termine - Preise

TourcodeDatumKat. AKat. BKat. CKat. DKat. EKat. FKat. G
767503-0111.09.17-24.09.1711.590,00 €13.390,00 €14.190,00 €14.990,00 €15.990,00 €17.190,00 €18.290,00 €
EK-Zuschlag:-8.890,00 €9.790,00 €10.890,00 €---

Kreuzfahrten - Zuschläge

EZ-Zuschlag Landprgramm+ € 250,-
innerdeutsche Ansschlusslüge:+ € 190,-
Anschlussflüge ab/bis Wien:+ € 190,-
innerdeutsche Bahnanreise:+ € 90,-
Veranstalter: IKARUS TOURS GmbH, Am Kaltenborn 49 - 51, 61462 Königstein

Termine

Termine

Arktis: Expeditions-Kreuzfahrten - MS SEA ADVENTURER: Westgrönland und Kanada

11.09.2017Montag, 11. September 2017 - Sonntag, 24. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

11590 EUR

 

11.09.2017Montag, 11. September 2017 - Sonntag, 24. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

13390 EUR

 

11.09.2017Montag, 11. September 2017 - Sonntag, 24. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

14190 EUR

 

11.09.2017Montag, 11. September 2017 - Sonntag, 24. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

14990 EUR

 

11.09.2017Montag, 11. September 2017 - Sonntag, 24. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

15990 EUR

 

11.09.2017Montag, 11. September 2017 - Sonntag, 24. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

17190 EUR

 

11.09.2017Montag, 11. September 2017 - Sonntag, 24. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

18290 EUR

 

11.09.2017Montag, 11. September 2017 - Sonntag, 24. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

22280 EUR

 

11.09.2017Montag, 11. September 2017 - Sonntag, 24. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

23980 EUR

 

11.09.2017Montag, 11. September 2017 - Sonntag, 24. September 2017
14 Tage / 13 Nächte

25880 EUR

 

Links

Travity Reisecenter
Wickeder Hellweg 93
44319 Dortmund
Telefon 0231 17 69 88-5

Büroöffnungszeiten
Mo 1000-1300 1500-1800
Di 1000-1300 1500-1800
Mi 1000-1300 geschlossen
Do 1000-1300 1500-1800
Fr 1000-1300 1500-1800
Sa 1000-1300 geschlossen
Termine ausserhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung!

 

Ja, ich buche im Reisebüro!