travity reisecenter - Logo

 

Kleine Gruppe von höchstens 15 Teilnehmern

Reisenummer 70930

Westtürkei – sonnige Erlebnisse

  • Mittagessen mit türkischen Familien, Kochkurs und Besuch der deutsch-evangelischen Gemeinde in Istanbul
  • Übernachtungen u. a. in einem kleinen Boutique-Hotel in Istanbul, einem ehemaligen osmanischen Herrenhaus und auf einem Weingut in Camlik
  • Sechs Abendessen in stimmungsvollem Rahmen, z.B. in einem Fischrestaurant direkt am Wasser in Istanbul oder einem kleinen Strandlokal
  • Kleine Gruppe von höchstens 15 Teilnehmern
  • In der Türkei geht die Sonne auf: Entdecken Sie die Bosporus-Metropole Istanbul sowie Troia, Pergamon und Ephesus! Ob Szenehotel oder alte osmanische Herberge, Entspannung finden Sie überall. Unterwegs mit einer kleinen Gruppe sind Sie bei türkischen Familien eingeladen oder essen in kleinen, feinen Strandlokalen. Immer ganz nah dran am nächsten Sonnenuntergang.

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag:

    Individuelle Anreise nach Istanbul. Das Taxi (ca. 25 €) bringt Sie ins Hotel • The Haze, ein Boutique-Hotel mit 44 Zimmern und aussichtsreicher Dachterrasse im In-Viertel Karaköy. Galatabrücke, Basar, Fußgängerzone – alles ist zu Fuß erreichbar. Für das Welcome-Dinner hat sich Ihre Studiosus-Reiseleiterin etwas Besonderes überlegt: ein Restaurant mit Dachterrasse. Über dem Lichtermeer der Bosporus-Metropole lernen wir uns kennen. Drei Übernachtungen mitten in Istanbul.

    2. Tag:

    Am Vormittag tauchen wir ein in die orientalische Märchenwelt des Topkapi-Palastes. Wir enthüllen verschleierte Geheimnisse in den Gemächern des Harems und genießen wie die Sultane den herrschaftlichen Blick auf das Goldene Horn. Ein wahrhaft goldenes Mosaikwunder erleben wir in der Hagia Sophia. Das Mosaik Ihres Nachmittags legen Sie selbst: Freizeit! Am frühen Abend fahren wir mit der Fähre rüber auf die asiatische Seite, sitzen im Fischrestaurant Suna Abla direkt am Wasser und sagen der Sonne über dem Bosporus: Güle güle - auf Wiedersehen bis morgen früh!

    3. Tag:

    Im Ägyptischen Basar schwelgen wir in den Gerüchen, Farben und Klängen des Orients. Dann geht es auf Bosporusfahrt – vorbei an Minaretten und Frachtern, die Skyline immer im Blick. Zurück an Land unterhalten wir uns mit der Pfarrerin der deutsch-evangelischen Gemeinde Istanbuls über das Lebensgefühl der christlichen Minderheit in der Türkei. Nachmittags haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen: Rein in die Fußgängerzone Istiklal Caddesi? Oder lieber in den Großen Basar? Tipps für das individuelle Abendessen hat Ihre Reiseleiterin.

    4. Tag:

    Heute fahren wir weiter nach Asien und besichtigen die Überreste des antiken Troia. Danach geht es nach Adatepe ins Idagebirge: Das • Hotel Hünnap Han ist ein rund 270 Jahre altes osmanisches Herrenhaus im Dorf Adatepe mit 22 liebevoll restaurierten Zimmern. Viel Holz, viel Stein, viel Charme! Ihre Reiseleiterin besorgt Käse und Wein und führt Sie im Abendlicht zu einem kleinen Altar. Die ersten Tropfen opfern wir Zeus, dem Vater der Götter, dann stoßen wir an. Eine Übernachtung im Dorf Adatepe.

    5. Tag:

    Heute mal ausschlafen? Nach einem freien Vormittag treffen wir uns mittags im Hotelgarten zum Kochevent. Gefüllte Weinblätter, Joghurtsuppe, mit Walnuss gefüllte Süßspeisen – wir zaubern wahre Köstlichkeiten. Auf der Insel Cunda hat sich ein Paar mit dem • Hotel YundAntik einen Traum erfüllt: 16 nostalgisch eingerichtete Zimmer rund um einen grünen Innenhof. Für uns eine Oase der Ruhe mitten in der Altstadt des Hauptortes und nahe der Uferpromenade. Zwei Übernachtungen in Cunda.

    6. Tag:

    Mit der Seilbahn schwingen wir uns auf den Burgberg von Pergamon, wo Zeusaltar, Bibliothek und antikes Theater seit Jahrhunderten auf uns warten. Mittags sind wir bei Familien auf der Kozakalm im Idagebirge eingeladen. Zu Suppe, Auberginen und Rindfleisch gibt es nette Gespräche mit Händen und Füßen. Afiyet olsun - guten Appetit! Zurück in Cunda bleibt Zeit für einen Spaziergang an der Uferpromenade.

    7. Tag:

    Zwischenstopp in der Großstadt: In Izmir flanieren wir über die Uferpromenade Kordon, bis uns süße Verführungen in eine Patisserie locken. Auf dem • Weingut Vinifera Vineyards geht es köstlich weiter: Erst werden wir mit einer Weinprobe begrüßt, dann mit einem Abendessen verwöhnt. Vollendetes Urlaubsglück versprechen auch die 27 Zimmer mit Blick auf die Weinberge, Lavendelgärten oder das grüne Tal. Drei Übernachtungen in Camlik.

    8. Tag:

    Vormittags besuchen wir die Johannesbasilika in Selcuk und entdecken in einem Teppichzentrum geknüpfte Kunstwerke. In Ephesus schmückt Ihre Reiseleiterin die Ruinen von Theater, Badeanlagen und Celsus-Bibliothek mit Geschichten aus der Geschichte. Sie möchten heute auf das Gruppenprogramm verzichten? Dann fahren Sie doch auf eigene Faust von Kusadasi mit der Fähre auf die griechische Insel Samos! Am freien Nachmittag bei einer Wanderung durch die Weinreben vielleicht noch ein wenig Natur einflechten? Oder wie wäre es mit einem Besuch des Eisenbahnmuseums? Abends genießen wir noch mal gemeinsam die Kreationen der Hotelküche.

    9. Tag:

    Ein Ausflug nach Herakleia am Bafasee. Kaum Touristen, dafür viele antike Fundstücke, zwischen den Ruinen Kühe, Bauern und Kinder. Noch eine kurze Pilgerfahrt zum Apollotempel nach Didyma, dann geht es runter an den Strand zum Baden. In Ekrems kleinem Restaurant schnuppern wir bei gegrilltem Fisch, Oliven, Raki und Weißwein den Duft des Meeres und stoßen auf unseren letzten Urlaubstag an.

    10. Tag:

    Es geht zurück. Im Laufe des Tages fahren Sie mit dem Taxi zum Flughafen Izmir (ca. 80 EUR). Individueller Rückflug.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Rundreise in bequemem Reisebus
  • Bootsfahrt und Fährfahrt auf dem Bosporus, Seilbahnfahrt in Bergama
  • Je 3 Nächte im Hotel The Haze**** in Istanbul und auf dem Weingut Vinifera Vineyards**** in Camlik, 2 Nächte im Hotel YundAntik*** in Cunda und eine Nacht im Hotel Hünnap Han**** in Adatepe; alle Hotels mit Klimaanlage
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstück, ein Mittagessen mit Kochkurs im Hotelgarten, ein Mittagessen auf einer Alm, ein Mittagessen in einem Strandrestaurant, 4 Abendessen im Hotel, 2 Abendessen in Restaurants
  • Eine Weinprobe
  • Und außerdem: Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung, Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten.

  • Gerne organisieren wir Ihnen einen Transfer vom/zum Flughafen. Preise auf Anfrage.
  • Ihre Hotels

    Haftungsausschluss

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Westtürkei – sonnige Erlebnisse

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    24.09.2020Donnerstag, 24. September 2020 - Samstag, 3. Oktober 2020
    10 Tage / 9 Nächte

    1250.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    24.09.2020Donnerstag, 24. September 2020 - Samstag, 3. Oktober 2020
    10 Tage / 9 Nächte

    1525.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 10 Tage

    01.10.2020Donnerstag, 1. Oktober 2020 - Samstag, 10. Oktober 2020
    10 Tage / 9 Nächte

    1250.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 10 Tage

    01.10.2020Donnerstag, 1. Oktober 2020 - Samstag, 10. Oktober 2020
    10 Tage / 9 Nächte

    1525.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    08.10.2020Donnerstag, 8. Oktober 2020 - Samstag, 17. Oktober 2020
    10 Tage / 9 Nächte

    1210.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    08.10.2020Donnerstag, 8. Oktober 2020 - Samstag, 17. Oktober 2020
    10 Tage / 9 Nächte

    1475.00 EUR

     

    Travity Reisecenter
    Wickeder Hellweg 93
    44319 Dortmund
    Telefon 0231 17 69 88-5

    Büroöffnungszeiten
    Mo 1000-1300 1500-1800
    Di 1000-1300 1500-1800
    Mi 1000-1300 geschlossen
    Do 1000-1300 1500-1800
    Fr 1000-1300 1500-1800
    Sa 1000-1300 geschlossen
    Termine ausserhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung!

     

    Ja, ich buche im Reisebüro!