travity reisecenter - Logo

 

Reisenummer 72789

Kroatien – Dalmatien für Fotografen

Das tiefe Blau der Adria, die jahrtausendealten Formen des Diokletian-Palasts, die hinabstürzenden Wassermassen der Krka-Fälle: Kroatien macht das Auge glücklich - und Fotografen. Während Ihre Studiosus-Reiseleiterin Sie tief in Alltag und Kultur eintauchen lässt, zeigt Ihnen der renommierte Fotograf Stefan Seip, wie Sie das Beste aus Ihrer Kamera herausholen.

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Split

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen. Nachmittags Flug mit Lufthansa nach Split. Dort holen wir Sie am Flughafen ab und bringen Sie ins Hotel. Beim Abendessen in einem urigen Restaurant haben Sie Ihr erstes Rendezvous mit Ihrer Studiosus-Reiseleiterin, dem Fotografen Stefan Seip und kulinarischem Lokalkolorit. Sieben Übernachtungen in Split.

2. Tag: Split - junge Szene vor antiken Mauern

Nach dem Frühstück begrüßt Sie Stefan Seip zum ersten Workshop "Die Essenz der Fotografie". Dann stürzen wir uns ins mediterrane Leben, lassen uns durch das Gassengewirr treiben und lauschen den Erzählungen der Studiosus-Reiseleiterin im Diokletian-Palast (UNESCO-Welterbe). Fotomotiv? Finden wir zuhauf!

3. Tag: Inselschönheit Brac

Mit der Fähre auf die Marmorinsel Brac. In einer Steinmetzschule schauen wir den Schülern über die Schulter und die Lehrer beantworten geduldig unsere Fragen. Während wir die Insel erkunden, suchen wir uns immer wieder Orte, um die Tipps von Fotograf Stefan Seip umzusetzen. Bei einer Weinprobe auf dem Gut der Familie Senjkovic spüren wir bei jedem Schluck die Liebe der Winzerfamilie zu ihrem Wein. Guter Grund, am freien Abend eine spätere Fähre zu nehmen und zum Abendessen auf Brac zu bleiben: das Bistro Palute in der Hafenstadt Supetar.

4. Tag: Krka-Nationalpark

Bereit für ein Fotoshooting im Krka-Nationalpark? Dann schonen Sie den Akku auf der Fahrt an Klippen und der blitzblauen Adria entlang und posieren Sie später wie einst Pierre Brice als Winnetou vor spektakulären Wasserfällen! Während einer leichten Wanderung stärken wir uns bei einem Picknick, und Stefan Seip widmet sich bei unserem Outdoor-Workshop dem Thema "Fotografieren statt Knipsen".

5. Tag: Perle der Adriaküste

Vormittags bleiben wir zum Workshop von Fotograf Stefan Seip im Hotel. "Mit Licht malen" ist heute der Schwerpunkt. Dann wartet die Hafenstadt Sibenik mit seiner mittelalterlichen Altstadt, der Kathedrale des Heiligen Jakob (UNESCO-Welterbe), Treppengassen und Hafenpromenade auf uns. Die mediterrane Pflanzenpracht im Franziskaner-Klostergarten zieht Nase und Kamera gleichermaßen an!

6. Tag: Fruchtbares Neretvadelta

Landschaftskino vom Feinsten während der Fahrt auf der Küstenstraße: steile Bergwände links, die tiefblaue Adria rechts. Dann • wandern (2,5 Std., leicht, ?150 m ? 150 m) wir auf das fruchtbare Neretvadelta zu, wo Kapitän Jozo schon auf uns wartet. Im Boot treiben wir, begleitet von Vogelgezwitscher, durch die Gewässer des Naturparks. In seinem rustikalen Lokal tischt unser Skipper dann für uns auf: Fisch aus dem See, begleitet von kühlem Weißwein. Busstrecke 289 km. Der Abend bleibt frei. Für Spaziergänge an der Uferpromenade Riva zum Beispiel, wo man in den zahlreichen Cafés und Bars wunderbar Leute gucken kann.

7. Tag: Trogir

Die Altstadt von Trogir (UNESCO-Welterbe) - eine gelungene Melange aus Gassen, Innenhöfen, Palästen und Dom - ist bei unserem Spaziergang zum Dahinschmelzen, genau wie die cremigen Kugeln aus Dovanis berühmter Eisdiele. "Waffel oder Becher?" fragt ihre Reiseleiterin augenzwinkernd. Nachmittags treffen wir uns im Hotel zum abschließenden Workshop "Chancen der Bildbearbeitung" mit Stefan Seip. Das Abschiedsessen zelebrieren wir alle gemeinsam in einem Restaurant mit dalmatinisch-mediterranen Spezialitäten.

8. Tag: Dovidjenja - Abschied von Kroatien

Bei späterem Abflug haben Sie noch Zeit für Badefreuden im Hotelpool oder im Meer. Im Laufe des Tages Rückreise oder Beginn Ihrer individuellen Badeverlängerung.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse T) von Frankfurt nach Split und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers/Ausflüge in bequemem Reisebus mit Klimaanlage
  • Fährfahrten von Split nach Supetar/Brac und zurück
  • Bootsfahrt im Neretvadelta
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Park
  • Frühstück, ein Mittagessen in einem urigen Restaurant und 2 Abendessen in typischen Restaurants
  • Ein Picknick
  • Eine Weinprobe
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Begleitung durch Fotograf Stefan Seip
  • Und außerdem: örtlicher Führer, Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).

    Fotograf Stefan Seip

    Hotel Park*****

    Reisepapiere und Impfungen

    Kroatien: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Kroatien: Reise- und Sicherheitshinweise

    Treppen- und Balkongeländer

    Kroatien: Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München
    Travity Reisecenter
    Wickeder Hellweg 93
    44319 Dortmund
    Telefon 0231 17 69 88-5

    Büroöffnungszeiten
    Mo 1000-1300 1500-1800
    Di 1000-1300 1500-1800
    Mi 1000-1300 geschlossen
    Do 1000-1300 1500-1800
    Fr 1000-1300 1500-1800
    Sa 1000-1300 geschlossen
    Termine ausserhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung!

     

    Ja, ich buche im Reisebüro!