travity reisecenter - Logo

 

Reiseübersicht

Reiseauswahl : Es werden alle Reisen angezeigt!
Seite 2/348 - Einträge 8-14 von 2436
< vorige | 1 | 2 | 3 | ... | 348 | nächste >
Reisen sortieren: a bis z z bis a neueste beliebteste
Deutschland: Feldenkrais und wandern

Deutschland: Feldenkrais und wandern

"Wenn du weißt was du tust, kannst du tun was du willst"
Das ist einer der Leitsätze von Moshé Feldenkrais, dem Begründer der Feldenkrais Methode. Vielleicht haben Sie diese Methode schon kennen gelernt und damit gute Erfahrungen gemacht. Schmerzen im Zusammenhang mit dem Bewegungsapparat lassen sich lindern, oft verschwinden sie auch vollständig.

Reisenummer 58808

Deutschland: Rügen - Perle der Ostsee

Deutschland: Rügen - Perle der Ostsee

Rügen wirkt beim Blick auf die Landkarte wie ein Puzzle von Land und Wasser. Sanfte Hügelketten, ein Mosaik von Feldern und Wiesen, stille Buchenwälder, dunkle Waldseen, von majestätischen Bäumen gesäumte Alleen, verträumte Fischer- und Bauerndörfer sowie mondäne Badeorte der Jahrhundertwende bestimmen das Bild. Breite Sandstrände mit feinem weißem Ostseesand wechseln ab mit schilfbewachsenen Boddenküsten und mächtigen Steilufern wie den Kreidefelsen der Halbinsel Jasmund, wo Kreideklippen, Meer und Buchenwälder im Nationalpark Jasmund eine einmalige Naturlandschaft bilden.

Reisenummer 39178

Albanien: Wandern in Küsten- und Gebirgslandschaften

Albanien: Wandern in Küsten- und Gebirgslandschaften

Genussvolles Wandern in ausgewählten Naturlandschaften
Vielfältiges antikes, osmanisches und kommunistisches Erbe
Entlegene Bergdörfer, alte Traditionen und albanische Gastlichkeit

Das „letzte Geheimnis Europas“: Über 300 km Küstenlinie mit vielen Sand- und Kiesstränden und ein wildes gebirgiges Hinterland sorgen in Albanien für Vielfalt. Zu Fuß lässt sich das Land am besten erkunden. Einsame Gebirgslandschaften bezaubern mit besonderer Pflanzen- und Tierwelt. Und in den Bergdörfern haben sich alte Traditionen bis heute erhalten.
Auch kulturell zeigt Albanien viele Facetten: Die verschiedensten Völker haben im Laufe der Jahrtausende ihre Spuren hinterlassen. Hier blühten die Hochkulturen der Griechen, Illyrer und Römer. Zahlreiche antike Stätten, orthodoxe Kirchen, mittelalterliche Burganlagen sowie kommunistische Bauten aus jüngerer Zeit zeugen von dieser bewegten Vergangenheit. Die Menschen sind sehr gastfreundlich und aufgeschlossen, das Land ist sicher und vom internationalen

Reisenummer 39182

Kroatien - Wandern in Mitteldalmatien

Kroatien - Wandern in Mitteldalmatien

Kroatien besteht nicht nur aus der tiefblauen Adria mit unzähligen Inseln und pulsierenden Küstenstädten wie Dubrovnik, Split oder Zadar.
Weniger bekannt, aber ebenso schön sind die bis 1800 m hohen, mächtigen Gebirgsmassive, die von tiefen Schluchten und wilden Flüssen durchzogen sind.
In den zerklüfteten Karstgebirgen haben sich zahlreiche Seen, Tropfsteinhöhlen und spektakuläre weiße Kalksteinformationen ausgebildet.

Reisenummer 39169

Slowakei - Nationalpark Mala Fatra

Slowakei - Nationalpark Mala Fatra

Alpine Steilwände erheben sich über unberührten Wiesen. Gebirgsbäche brechen über Wasserfälle durch die Felsen. Andernorts bestimmen skurril geformte Dolomitformationen das Bild. So vielgestaltig wie die Landschaft ist auch die Pflanzen- und Tierwelt im Nationalpark Mala Fatra. Wir befinden uns an der nordwestlichen Grenze der Slowakei, die vom Gebirgsmassiv des westlichen Karpatenbogens gebildet wird - Hochgebirge wohin man schaut. Zu diesem Gebiet gehört auch die Kleine (Mala) Fatra.

Reisenummer 39183

Zypern: Nordzypern - Wanderreise

Zypern: Nordzypern - Wanderreise

Die schönsten Wanderungen im Küstengebirge
Drei Tage auf der einsamen, naturnahen Karpaz-Halbinsel
Mittelalterliche Höhenburgen, Klöster, Kathedralen

Zypern ist als sonnenverwöhnte Urlaubsinsel im östlichen Mittelmeer bekannt. Der Nordteil der Insel ist aufgrund der politischen Lage der letzten 40 Jahre jedoch vom Massentourismus mit all seinen negativen Folgen weitgehend verschont geblieben.
Der EU-Beitritt Zyperns und die Annäherung des türkisch-sprachigen Nordteils und des griechisch-sprachigen Südteils haben bislang noch nicht zur endgültigen politischen Lösung, jedoch zu einer größeren Entspannung geführt. Es ist abzusehen, dass das große touristische Potenzial des Nordens immer mehr Besucher ins Land bringen wird und sich in einigen Jahren die aus touristischer Sicht interessante Abgeschiedenheit und “Rückständigkeit” einem modernen Mittelmeertourismus annähern wird. Der Veranstalter hat langjährige Nordzypern-Erfahrung und unterstützt mit dieser Reise den Aufbau eines nat

Reisenummer 61271

Tibet – Nepal – über den Himalaya

Tibet – Nepal – über den Himalaya

Spektakuläre Überlandfahrt durch den Himalaya

Reisenummer 69191

< vorige | 1 | 2 | 3 | ... | 348 | nächste >
Travity Reisecenter
Wickeder Hellweg 93
44319 Dortmund
Telefon 0231 17 69 88-5

Büroöffnungszeiten
Mo 1000-1300 1500-1800
Di 1000-1300 1500-1800
Mi 1000-1300 geschlossen
Do 1000-1300 1500-1800
Fr 1000-1300 1500-1800
Sa 1000-1300 geschlossen
Termine ausserhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung!

 

Ja, ich buche im Reisebüro!